Archiv des Autors: Hildegard Hügemann

Inhalte aus Spalten auf Zeilen verteilen ohne Copy & Paste

Wie kann ich eine Liste auswerten, in der mehrere Spalten die gleiche Art von Information enthalten? Im folgenden Beispiel wurden in der oberen Liste die Daten zu jeder Firma in einer Zeile erfasst. Vor- und Nachname des Ansprechpartners sind in … Weiterlesen

Meine Pivot-Kurse gehen in die zweite Runde

Das Thema »Auswertungen mit Pivot« ist offenbar ein Dauerbrenner. Meine  vier ONLINE-Kurse zu Pivot im Februar und März waren jeweils ausgebucht. Daher habe ich nun drei weitere Termine im April und Juni geplant. Pivot-Einführungskurs | Halber Tag | 19. April … Weiterlesen

Ein Trick im M-Code macht‘s möglich: Mit Power Query mehrere Tabellen in der AKTUELLEN Mappe zusammenführen

Will ich Daten aus verschiedenen Tabellen einer anderen Arbeitsmappe abrufen, geht das recht leicht, denn Power Query lässt mich gleich mehrere Tabellen einer anderen Datei zum Einlesen markieren. Deutlich weniger komfortabel und keineswegs intuitiv ist es, wenn mehrere Tabellen der … Weiterlesen

Power Query: Welche Version habe ich und wo sehe ich das?

In meinen Kursen zu Power Query kommt häufig die Frage, warum mein Power Query  anders aussieht als bei den Teilnehmenden, beispielsweise im Register Ansicht. Der Grund: In Excel 2016, 2019, 365 sind unterschiedliche Versionen von Power Query verfügbar. Wie sich … Weiterlesen

Die Lösung für Eilige: In 3 Schritten zur eigenen Formatvorlage für Pivot-Tabellen

Warum das Fahrrad neu erfinden? Das frage ich mich jedes Mal, wenn ich für eine fertige Pivot-Tabelle nur noch schnell die Optik verbessern will. Die vorgegebenen Formatvorlagen passen nur selten. Wenn ich dann das Dialogfeld zum Definieren einer neuen Pivot-Formatvorlage … Weiterlesen

Detaillierte Anleitung: Ampel-Diagramm in 5 Schritten

Wie lassen sich die Säulen in einem Diagramm je nach Wert automatisch in 3 unterschiedlichen Farben darstellen? Die Antwort liefert dieser Blogbeitrag auf www.office-kompetenz.de. Als Bonus gibt es noch eine fertige Beispieldatei zum Download.

Mit SUMMENPRODUKT lassen sich auch visuelle Auswertungen steuern

SUMMENPRODUKT gehört zu meinen Lieblingsfunktionen. Ich nutze sie häufig zum Auswerten von Listen. SUMMENPRODUKT bietet einfach mehr Flexibilität als ZÄHLENWENNS, SUMMEWENNS oder Pivot-Tabellen, wenn spezielle Kriterien zu berücksichtigen sind. Jetzt habe ich eine weitere Einsatzmöglichkeit für SUMMENPRODUKT entdeckt: ich nutze … Weiterlesen

Das Filtern wird viel einfacher mit neuen Funktionen in Excel 365

Seit Herbst 2018 verfolge ich Berichte über Excels neue dynamische Arrayfunktionen. Allerdings konnten sie bisher nur von Anwendern mit dem Updatekanal »Insider« und »Monatlich gezielt« genutzt werden. Nun sind Funktionen wie EINDEUTIG, FILTER, SORTIEREN und SORTIERENNACH auch im Updatekanal »Monatlich« … Weiterlesen

WENNS: Individuell formulierte Kriterien und kein Klammer-Salat mehr beim Prüfen von mehreren Bedingungen

Wollen Sie Berechnungen mit mehreren Bedingungen durchführen, dann werden verschachtelte WENN-Funktionen schnell unübersichtlich. Fehler schleichen sich leichter ein. Mehr Übersicht bringen Verweis-Funktionen wie z. B. SVERWEIS, allerdings werden dabei die Bedingungen automatisch nach einem festen Prinzip abgearbeitet. Die neue Funktion … Weiterlesen