Excel-Listen abgleichen und verknüpfen geht ganz leicht: Die 6 magischen Joins von Power Query

Was Datenbanken als Standard können, was sich in Excel mit mehr oder weniger Mühe per SVERWEIS und Zusammenkopieren erledigen lässt, lässt sich in Power Query mit ein paar Mausklicks und ohne jede Formel realisieren.

Welche Produkte für Kunde A werden auch an Kunde B verkauft?
Welche Artikel aus Lager A kann auch Lager B liefern?
Welche Artikel wurden im aktuellen Jahr nicht verkauft?
Welche Kunden haben im letzten keine Bestellung aufgeben?

Welche Artikel wurden sowohl in Europa als auch in Asien verkauft und mit welchem Umsatz?
Listen abgleichen mit den Joins in Power Query

Um solche Fragen zu beantworten, müssen Listen abgeglichen werden. Wie Sie das mit ein paar Klicks in Power Query mit sogenannten Joins erledigen, zeige ich in diesem Blogbeitrag auf office-kompetenz.

Und wer mehr wissen möchte zu Power Query, Datenmodell, Power Pivot, DAX und M sollte sich schnell einen Platz bei den Power BI-Kompetenztagen im Oktober 2018 sichern.

Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.