Einheitliche Gestaltung in Excel mit Zellenformatvorlagen

Excel hält im Register Start unter Zellenformatvorlagen(1) zahlreiche vorgefertigte Gestaltungsmuster für Zellen bereit. Mit deren Hilfe können Tabellen in Sekundenschnelle einheitlich gestaltet werden. Mehr noch, vorhandene Zellenformatvorlagen lassen sich

  • ändern (2)
  • duplizieren (3)
  • komplett neu anlegen (4) oder
  • in andere vorhandene Arbeitsmappen übertragen (5).

Katalog und Befehle für Zellenformatvorlagen

ABER: Geänderte oder neu hinzugefügte Zellenformatvorlagen werden nur in der jeweiligen Arbeitsmappe gespeichert.

Auf dieses Problem war eine Teilnehmerin in einem meiner Seminare gestoßen. Die Frage also: Wie lässt sich das ändern?

Wie lassen sich selbst erstellte Zellenformatvorlagen standardmäßig auch in anderen Mappen nutzen?

Variante 1: Die Arbeitsmappe mit den selbst erstellten Zellenformatvorlagen als Excel-Vorlage mit der Endung .xltx im Ordner Templates abspeichern. Wird dann über die Befehlsfolge Datei – Neu – Meine Vorlagen eine neue Arbeitsmappe auf Basis dieser Vorlage erstellt, enthält die neue Arbeitsmappe auch alle Zellenformatvorlagen.

Variante 2: Die Arbeitsmappe mit selbst erstellten Zellenformatvorlagen als Excel‑Vorlage (*.xltx) bzw. Excel-Vorlage mit Makros (*.xltm) unter dem Namen Mappe im Ordner XLSTART abspeichern. Der Ordner befindet sich unter Windows 7 im persönlichen Profil unter \AppData\Roaming\Microsoft\Excel.

Vorteil der Variante 2: Nach dem Programmstart oder beim Anlegen einer neuen Mappe (besonders schnell geht das mit STRG+N) verwendet Excel die Einstellungen aus Mappe.xltx bzw. Mappe.xltm.

Soll die ursprüngliche Standardarbeitsmappe von Excel wieder zum Einsatz kommen, wird einfach nur die Datei Mappe.xltx/xltm aus dem Ordner XLSTART gelöscht.

Wie lassen sich eigene Zellenformatvorlagen in anderen Mappen “ad hoc” nutzbar machen?

Zellenformatvorlagen lassen sich auch “ad hoc” zwischen verschiedenen geöffneten Arbeitsmappen austauschen. Es muss also nicht unbedingt auf eine zuvor gespeicherte spezielle Mappen-Vorlage zurückgegriffen werden. Das funktioniert wie folgt:

Angenommen, aus der Datei Umsatz2011.xlsx soll die Formatvorlage Wichtig in die Datei Umsatz2012.xlsx  kopiert werden. Beide Dateien sind geöffnet. In der Datei für 2012 gibt es noch keine benutzerdefinierten Formatvorlagen. So klappt der Import:

  • In der Arbeitsmappe für 2012, in der die neuen Formatvorlagen benötigt werden, wird über StartFormatvorlagen der Katalog der Zellenformatvorlagen geöffnet und dort der Befehl Formatvorlagen zusammenführen (5) gewählt.
  • Im folgenden Dialogfeld wird die ebenfalls geöffnete Arbeitsmappe Umsatz2011.xlsx markiert. Sie enthält die gewünschten Formatvorlagen.
  • Nach einem Klick auf OK prüft Excel beim Zusammenführen die Namen der Vorlagen. Bei der Abfrage Formatvorlagen mit gleichen Namen zusammenführen klicken Sie auf Nein.
  • Wird nun in der Mappe Umsatz2012.xlsx der Katalog der Zellenformatvorlagen geöffnet, gibt es dort ebenfalls die benutzerdefinierte Formatvorlage Wichtig, die aus der Mappe Umsatz2011.xlsx übernommen wurde.
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Einheitliche Gestaltung in Excel mit Zellenformatvorlagen

  1. Hallo,

    und wie sortiere ich meine Formatvorlagen nun? Ich moechte eine neue Ueberschrift z.B. nicht in der Rubrik „Benutzerdefiniert“ sondern „èberschriften“.

    Wo aender ich das?

    Vielen Dank!

    • Hallo Herr Haerle,
      wenn Sie komplett NEUE Formatvorlage anlegen, erscheinen die IMMER in einer Rubrik BENUTZERDEFINIERT.
      Wollen Sie hingegen in einer der BESTEHENDEN Rubriken eine oder mehrere der Formatvorlagen an Ihre Wünsche anpassen, erledigen Sie das per rechten Mausklick auf eine bestehende Formatvorlage und den Befehl ÄNDERN.
      Eine so geänderte »Überschrift« oder »Überschrift 1« beispielsweise erscheint dann weiterhin in der Rubrik TITEL UND ÜBERSCHRIFTEN.
      Hildegard Hügemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.