Probleme bei der Datumsgruppierung in Pivot-Tabellen vermeiden

Wer in Excel 2016 ein Datumsfeld in seine Pivot-Tabelle einbaut, erhält automatisch eine Gruppierung nach Jahren, Quartalen und Monaten, wie folgendes Video zeigt.

Doch was, wenn diese Art der Gruppierung gar nicht gebraucht wird?
Was, wenn die Ergebnisse nach Jahren und Quartalen gruppiert werden sollen?
Oder nach Jahren und Monaten? Geht auch eine Gruppierung nach Tagen?

Antworten auf diese Fragen sowie Tipps, wie sich ein zusätzlicher Pivot-Cache vermeiden lässt, gebe ich in einem Beitrag im Blog von office-kompetenzHier geht’s zum Beitrag: Excel 2016: Automatische Datumsgruppierung in Pivot – So funktioniert es problemlos.

Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.